s.Oliver Würzburg - gelingt 2019/2020 der große Wurf?


xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.182
Punkte
113
Alles richtig was Du da an weiteren Punkten aufzählst, starting-line-up.

Aber sind das die für das Überleben relevante Punkte wer nächste Saison in den überwiegend unbedeutenden europ. Wettbewerben spielt? Bayern hat die Kohle in der Euroleague zu spielen. Vielleicht auch noch Alba, alles andere ist durch die Krise nebensächlich. Die nationalen Wettbewerbe zu erhalten muss und wird die oberste Maxime sein. Es ist doch bekannt, dass die anderen Wettbewerbe für die meisten Vereine maximal ein Nullsummenspiel bzw. sogar ein Draufleg-Geschäft sind.

Hat Hamburg und der MBC für den Klassenerhalt Prämien vereinbart? Weißt Du das? Ich gehe ganz stark davon aus, dass die allermeisten Spieler sich nicht so asozial den Vereinen ggü. verhalten und den letzten Euro rausquetschen wollen, ganz im Gegenteil sieht man inzwischen von immer mehr Sportlern ein großes Entgegenkommen. Ausnahmen gibt es natürlich immer.

Bei den Sponsoren sehe ich den größten finanziellen Einbruch für die Vereine. Und da denke ich auch an die vielen kleineren Sponsoren (die in der Summe viel Geld bringen). Da wird es zu gewaltigen Einbrüchen kommen, weil es bei den Kleinen am schnellsten an die Existenz geht. Wir haben Glück, dass die zwei ganz wichtigen Großsponsoren (BVUK und s.Oliver) schon verlängert haben. Und es in dieser Phase (in welcher wie beschrieben wahrscheinlich viele kleine und mittelgroße Sponsoren wegfallen werden) ein großes Glück einen Mäzen wie Bernd Freier zu haben.

Zum Sportlichen: Auf- und Abstieg aus und in die Ligen ist der wichtigste sportliche Punkt den es zu klären gibt. Ich kann mir aber vorstellen, dass es in der BBL nicht zu Härtefällen kommt und man froh sein wird 18 oder vielleicht nur 16 wirtschaftlich halbwegs stabile Vereine zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

NichtLuka

Nachwuchsspieler
Beiträge
258
Punkte
63
Ganz schon langweilig diese Sportlose zeit :-(
Hab da so eine Idee und nachdem ja bekanntlich hier immer wieder vertreter von Mainpost, TvTouring oder der Baskets mitlesen vielleicht können sie über die Socialmedien Re-Live Spiele von früher Zeigen!?!? Das Aufstiegsspiel gegen Chemnitz oder der Heimsieg in der ProA gegen Bayern!
Spiele von 2011/12?
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.463
Punkte
113
Ganz schon langweilig diese Sportlose zeit :-(
Hab da so eine Idee und nachdem ja bekanntlich hier immer wieder vertreter von Mainpost, TvTouring oder der Baskets mitlesen vielleicht können sie über die Socialmedien Re-Live Spiele von früher Zeigen!?!? Das Aufstiegsspiel gegen Chemnitz oder der Heimsieg in der ProA gegen Bayern!
Spiele von 2011/12?
Geile idee. Schau schon die ganze Zeit auf Youtube alte Basketsvideos. Nur leider gibts halt dort keine kompletten Spiele früherer Zeiten :-(
 

Herbipolis

Nachwuchsspieler
Beiträge
525
Punkte
93
Standort
Würzburg, jetzt näherer Umkreis
Ganz schon langweilig diese Sportlose zeit :-(
Hab da so eine Idee und nachdem ja bekanntlich hier immer wieder vertreter von Mainpost, TvTouring oder der Baskets mitlesen vielleicht können sie über die Socialmedien Re-Live Spiele von früher Zeigen!?!? Das Aufstiegsspiel gegen Chemnitz oder der Heimsieg in der ProA gegen Bayern!
Spiele von 2011/12?
Wurden denn diese Spiele TV-mäßig aufgezeichnet? (Und ich meine nicht die Scoutingvideos für den Teamgebrauch).
Das Spiel in der Olympiahalle wäre auch geil, ob der BR das rausrückt?
 

xraysforever

Bankspieler
Beiträge
2.182
Punkte
113
Sehr ernüchternd gestern im Sportstudio die Prognosen von Prof. Kekulé bezogen auf die Sportwelt.
Er geht mit ziemlich großer Sicherheit davon aus, dass es in diesem Jahr keine Sportevents mit Zuschauern mehr geben wird. :mad:
 

Nothing but Net

Nachwuchsspieler
Beiträge
123
Punkte
43
Österreich fängt nach Ostern mit Lockerungen an. Österreich hat eine Verdoppelungszeit von 20 Tagen. Deutschland hat eine von knapp 10 Tagen. Wenn wir also in geraumer Zeit Basketball sehen wollen, müssen wir mehr Disziplin üben oder - und das ist zu erwarten - die Ausgangsbeschränkungen werden nochmals verschärft.
 

Buzzerbeater

Nachwuchsspieler
Beiträge
376
Punkte
63
Standort
Würzburg
Fände es cool, wenn die Baskets an alle "Verzichter" ne Aktion machen, z.B. ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Verzichter" o.ä.
Das wäre mal ne Wertschätzung. Die Namen hat man ja und so kommen auch wirklich nur diejenigen in den Genuss. Vielleicht spornt es den ein od anderen Dauerkarteninhaber noch an, an der AKtion teilzunehmen.
Das muss doch Aufgrund der Nähe zu s.O. möglich sein!
 

Herbipolis

Nachwuchsspieler
Beiträge
525
Punkte
93
Standort
Würzburg, jetzt näherer Umkreis
Fände es cool, wenn die Baskets an alle "Verzichter" ne Aktion machen, z.B. ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Verzichter" o.ä.
Das wäre mal ne Wertschätzung. Die Namen hat man ja und so kommen auch wirklich nur diejenigen in den Genuss. Vielleicht spornt es den ein od anderen Dauerkarteninhaber noch an, an der AKtion teilzunehmen.
Das muss doch Aufgrund der Nähe zu s.O. möglich sein!
Dachte nicht, dass Sinn der Aktion war, da noch ein Dankeschön-Präsent vom Club zu bekommen. Kann sich gerne jeder selber so ein Shirt bedrucken, der das braucht, damit es ja jeder sieht.
 

Wue-Baskets

Nachwuchsspieler
Beiträge
343
Punkte
63
Ich fände es cool, wenn Spieler die Leute anrufen, die auf Rückerstattung verzichtet haben. Kostet nichts und man fühlt sich wertgeschätzt.
 

S@muel

Nachwuchsspieler
Beiträge
22
Punkte
3
Italienische Meisterschaft beendet.......kann das auch ein Ansatz für Deutschland sein?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben