S.Oliver Würzburg Saison 2020/2021


you_never_walk_alone

Nachwuchsspieler
Beiträge
517
Punkte
93
@tez: Also ich reagiere ja schon recht sensibel, wenn Menschen unter der Gürtellinie angegangen werden, aber im Moment ist mir nicht klar, auf was Du raus willst. Bryant ist Basketballprofi und verdient damit seine Brötchen. In seiner Zeit bei Bayern und in Gießen hat er dermaßen an Gewicht zugelegt, dass es manchmal schon mitleidserregend war, wie er sich über das Feld geschleppt hat. Er setzt seinen Körper schon äußerst "offensiv" ein und wird dafür von den meisten Schiedsrichtern mit Samthandschuhen angefaßt. Das sind ja eigentlich schon Fakten. Wie ich schon mal geschrieben habe war er in Ulm ein kongeniales Duo mit Per Günther und hat sich absolut keinen Gefallen getan, damals dort wegzugehen.
 

urgal

Nachwuchsspieler
Beiträge
137
Punkte
63
Wäre natürlich sehr schlecht für uns, auf der anderen Seite dem ein oder anderen „Fan“ auch zu gönnen, wenn man bedenkt was hier einige über ihn abgelassen haben als über ihn diskutiert wurde.
Verstehe ehrlich gesagt auch nicht was du meinst.

Zu schreiben dass Bryant ca. 30 Kilo zu viel drauf hat ist keine Beleidigung, sondern ein Fakt.
Genauso wie die Tatsache dass er offensiv ein herausragender Spieler ist aber defensiv auch seine Schwächen hat.

Was anderes wurde doch gar nicht diskutiert (?)
 

istdasso

Nachwuchsspieler
Beiträge
349
Punkte
93
Die Einschätzung der Gehaltsvorstellungen von Wells und den Umrechnungen des Gehalts von günstigeren Spielern auf das Gehalt von ihm halte ich für wenig zielführend. Bei Gehältern sind die Nebenkosten der Hebel, der Steigerungen maßgeblich beschränkt.
Ergo: Es ist eindeutig davon abhängig, bis wie weit Wells nach unten gehen möchte. Ob Gießen wirklich eine Option ist wage ich zu bezweifeln.

Zum Thema Bryant: Ich mach mir da ehrlich gesagt weniger sorgen. Von mir aus kann er auch 25 Punkte gegen uns machen, weil wir zu klein sind! Wenn wir seine Schwächen in der Defense aktiv nutzen und daraus 26 Punkte entstehen ist der Faktor für uns aufgegangen. Wenn das Spielsystem auf einen Spieler ausgelegt ist, dann macht es das auch anfälliger und die Würfe die Bryant nimmt, kann dann schon kein anderer nehmen. Heißt effektiv, nicht die Punkte sind interessant, sondern die Trefferquote mit welcher er die Punkte erzielen konnte (und natürlich die Wurfversuche des ganzen Teams). Bisher hat Wucherer es immer geschafft aus Bryants Schwächen Kapital zu schlagen. Ich erinnere mich an einen Olaseni, der so schnell vorne war und gepunktet hat, dass Bryant es noch nicht mal über die Mittellinie geschafft hat ;)

In einer Situation ist eine Schwäche eine Schwäche, in der anderen ist genau diese Schwäche eine Stärke aus der man seinen Nutzen ziehen muss.

Nichtsdestotrotz besteht aus meiner Sicht Handlungsbedarf auf der großen Position und da wird auch gehandelt werden. Bezgl. PG bin ich auch der Meinung, dass man geduldiger agieren kann. Und als drittes wünsche ich mir noch ein "Talent" :)

PS: Es ist schon spannend, was und wie die anderen Teams zur Zeit nachverpflichten. Auf dem Papier sind da richtig gute Jungs dabei. Unabhängig davon sollte man sich davon nicht verrückt machen lassen. Ein höheres Gehalt, spannende Vita oder gute vorherige Stats machen eine Mannschaft nicht von alleine besser! Zumindest nicht in der Preisklasse...
 
Zuletzt bearbeitet:

Swish41

Nachwuchsspieler
Beiträge
906
Punkte
93
Meine Zahlenspielerei bzgl. des Gehalts von Wells sind natürlich nur Beispielrechnung zum Annähern. Aber trotzdem können es Anhaltspunkte sein.
Wir wissen ja auch nicht, was andere Vereine ihn während Corona anbieten können usw.
Alles reine Spekulation!

Zu Bryant: Vor ihm muss man wirklich keine Angst mehr haben, seine beste Zeit ist vorbei. Wie @istdasso richtig schreibt, seine Effektivität wird sich in Grenzen halten, auch wenn er vorne 15 Punkte macht. Hinten wird Giessen mind. so viele kassieren wegen seiner Defensivschwäche.
 

istdasso

Nachwuchsspieler
Beiträge
349
Punkte
93
@Swish41 selbstverständlich gibt es Anhaltspunkte und die Idee ist sowohl gut als auch sinnvoll, um zu zeigen, was sich verändern muss! Wollte nur ergänzen, dass Spielergehälter keine lineare Funktion sind und man bei Gehältern addieren den Effekt der Lohnnebenkosten unbedingt berücksichtigen sollte um genauer zu werden. Solche Diskussionen bringen aus meiner Sicht dem Forum auch einen Mehrwert.
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.573
Punkte
113

istdasso

Nachwuchsspieler
Beiträge
349
Punkte
93
Ich habe ein gutes Gefühl in Bezug auf Wells. Ohne eine Quelle spricht aktuell einfach viel dafür, dass er die Saison bei uns beendet.
Als Center fände ich Elijah Thomas interessant und denke ich auch im Rahmen unserer Möglichkeiten. Soviel zu den Spekulationen :)
 

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.573
Punkte
113
Ich habe ein gutes Gefühl in Bezug auf Wells. Ohne eine Quelle spricht aktuell einfach viel dafür, dass er die Saison bei uns beendet.
Als Center fände ich Elijah Thomas interessant und denke ich auch im Rahmen unserer Möglichkeiten. Soviel zu den Spekulationen :)
Der hat vor 10.Tagen in der Ukraine unterschrieben ;-)
 

Mjerumani

Nachwuchsspieler
Beiträge
861
Punkte
93
Standort
Hamburg
Ich habe ein gutes Gefühl in Bezug auf Wells. Ohne eine Quelle spricht aktuell einfach viel dafür, dass er die Saison bei uns beendet.
Als Center fände ich Elijah Thomas interessant und denke ich auch im Rahmen unserer Möglichkeiten. Soviel zu den Spekulationen :)
Könntest du ein paar Worte zu Thomas verlieren?
Laut sportando ist er seit 12 Tagen in Kiew unterwegs.
 

istdasso

Nachwuchsspieler
Beiträge
349
Punkte
93
Ja kann ich, da ich ein Semester in Clemson "studiert" habe konnte ich ihn 2016 sogar schon live sehen. Damals war er schon sehr präsent in Zone und das war sein 1. oder 2. Jahr im College. Sehr beweglicher Center, der auch mal den Ball am Perimeter auf den Boden setzen kann. Allerdings sollte man ihn nicht zu viel dribbeln lassen. Im College war er 1/2 Scoringoption und lebte von der rechtzeitigen Positionsfindung. Unterm Korb damals schon mit guten Moves und starker Athletik. Defensive durch seine langen Arme ein guter Shotblocker, allerdings ein bisschen foulanfällig.
In Europa hat er bisher nicht so wirklich Fuß gefasst...

Ein Freund von damals hat mich vorhin darauf gebracht, als wir mal wieder telefoniert haben. Er hat gefragt ob ich mich noch an ihn erinnere und er nicht versteht, dass er in Europa noch nicht so vorangekommen ist. Laut ihm ist Kiew schon wieder vorbei.

Aber sowieso nur Gedanken ohne Bedeutung
 
Zuletzt bearbeitet:

Schmarrkopf

Bankspieler
Beiträge
1.573
Punkte
113
Ich denke falls an Wells was dran ist könnten wir spätestens morgen was wissen! Sein Team in Frankreich nimmt morgen den Spielbetrieb wieder auf
 

Just_in_time

Nachwuchsspieler
Beiträge
35
Punkte
18
Weiß nicht, ob das jemals der Fall war, aber Boulazac Basket folgt Cam Wells auf jeden Fall nicht (mehr) auf IG. Genauso andersrum. Könnte auch ein Zeichen sein. Cam ist dort übrigens nur Injury Replacement für Edgar Sosa (u.a. ehemaliger Ulmer 2014). Wenn der wieder Fit ist, haben sie keine Verwendung mehr für ihn.
 

Swish41

Nachwuchsspieler
Beiträge
906
Punkte
93
Weiß nicht, ob das jemals der Fall war, aber Boulazac Basket folgt Cam Wells auf jeden Fall nicht (mehr) auf IG. Genauso andersrum. Könnte auch ein Zeichen sein. Cam ist dort übrigens nur Injury Replacement für Edgar Sosa (u.a. ehemaliger Ulmer 2014). Wenn der wieder Fit ist, haben sie keine Verwendung mehr für ihn.
Deswegen läuft der Vertrag ja auch nur bis zum 31.01.
Wucherer meinte ja, dass Wells sich bis dahin empfehlen will in Frankreich. Muss er gar nicht, er muss einfach nahc Wü kommen :)
 
Oben