ATP 500 - Halle & Queen's 2021


Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.524
Punkte
113
Das ist dann auch die Antwort, warum Spieler wie Federer oder Murray zurückkommen. Bei Murray ist die Aussicht auf große Erfolge ja sogar noch viel kleiner, aber "i love playing Tennis!" Und solange das so ist und es nicht zur Qual wird, ist das doch völlig ok, auch wenn es am Ende nur zu einem Achtelfinale oder so reicht.

Bei del Potro finde ich es am erstaunlichsten, dass er sich immer wieder zurückkämpft, der hat ja letztlich mit Abstand die heftigste Verletzungsgeschichte seiner Spielergeneration. Da kann es ja eigentlich auch nur diesen Grund haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

chris☕

Bankspieler
Beiträge
8.345
Punkte
113
Ich bin sogar noch bescheuerter als die beiden. In deren Alter habe ich intensiv Sport gemacht, ohne überhaupt Geld dafür zu bekommen, ich Idiot.
Gräme Dich nicht, Du bist nicht allein! Ich war sogar noch schlimmer, ich habe es sogar noch genossen bei der größten Hitze 5-Satz Spiele zu machen und dafür kein Geld zu kriegen. Ich war der Djokovic der armen Leute, konditionell unkaputtbar. In den Ferien bin ich häufig 2 mal täglich auf die Anlage gefahren und hab mit anderen Verrückten auch bei über 30 Grad Hitze auf die Kugel geklopft! Good old Times!


So, jetzt darf Roger ran. Wäre das Spiel gegen FAA ein Finale, wüsste ich garantiert wer gewinnt :LOL:
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
Bei del Potro finde ich es am erstaunlichsten, dass er sich immer wieder zurückkämpft, der hat ja letztlich mit Abstand die heftigste Verletzungsgeschichte seiner Spielergeneration. Da kann es ja eigentlich auch nur diesen Grund haben.
Manchmal kann es davon abhängen, dass man nicht weiß was man sonst macht. Federer und auch Murray hätten das Problem denke ich nicht. Federer ist ja sehr aktiv auch abseits. Bei del Potro weiß ich es gar nicht. Der ist ja schüchtern und man hört generell wenig von ihm wenn er nicht aktiv sein kann
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
Sehr guter Start von FAA, ich glaube dass das heute kompliziert wird
Federer finde ich seit seinem Comeback eigentlich von der Nervenstärke recht gut

was meint ihr, kann Federer Wimbledon gewonnen? :saint:

Was für 2 Punkte von Federer (y) VH Hammer und RH Hammer zum Break
sehr kurzweilige Partie, eine typische Partie auf Rasen
 
Zuletzt bearbeitet:

Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.524
Punkte
113

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
Was ist das für eine Frage? Ich dachte, das sei seit diesem



Posting klar und eigentlich nur noch Formsache? :confuse:
ich will das alle 2 Tage lesen, deshalb die Frage, man darf nicht vergessen, dass Djokovic so auch geholfen wurde, alleine was dann im Finale alles kam :p
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
Breakbälle
Federer 1/1
FAA 0/4

auch beim ausservieren stand es 15-40, gab auch einige Federer-Momente, wie der RH-Flugball-Passierschlag von der Grundlinie bei 5-4 und 30-40.
so holte er das entscheidende Break

Mal sehen ob Federer so weitermachen kann, FAA hat in 4 von 5 Aufschlagspielen gar nichts angeboten
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.524
Punkte
113
Etwas ketzerische Frage (weil es bei ihm immer wieder erwähnt wird): Ist Ivan Ljubicic der schlechteste Spieler aller Zeiten mit CH in den Top 3? Auf jeden Fall dürfte er ein heißer Kandidat dafür sein... ;)
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
7.980
Punkte
113
Davydenko war auch mal die 3. Magnus Norman und Tommy Haas waren mal die 2.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
schwacher Start von Federer im 3. Satz, nicht viele 1. Aufschläge
0-40 abgewehrt, aber wieder Breakball

Das Game war leider schwach

1. Aufschlag 38 % im 3. Satz
Breakbälle
FAA 2/13
Federer 1/1

ich erwarte eine Niederlage
 

Paulie Walnuts

Bankspieler
Beiträge
3.202
Punkte
113
Federer verliert den 2. Satz mit 3:6 und kassiert sofort das Break zu Beginn des 3. Der Schweizer streut Fehler, 1. Aufschlag kommt zu wenig, ist langsamer als der Gegner und wirkt teilweise zu behäbig.

Einen Altersbonus gibt es im Tennis nicht. Da muss der Schweizer jetzt durch. FAA ist ein sehr guter Rasenspieler, das kann er.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
4/13 kam der 1. Aufschlag im 3. Satz von Federer
dann kommt der 1. und Volleyfehler, 0-3, das Ding ist zu 99 % durch
Federer wehrt sich auch überhaupt nicht mehr
 

Gordo

Bankspieler
Beiträge
5.619
Punkte
113
doppelbreak, das müsste es gewesen sein. 15 zugelassene breakchancen sind viel zu viel. ich schaue mit einem halben auge zu, federer scheint jetzt durch zu sein körperlich (was allerdings schon arg früh wäre...).
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
5 Aufschläge FAA im 3. Satz, 5 Asse FAA
beim 6. Mal muss er über den 2. und Federer berührt den Ball zum 1. Mal
 

Eric

Maximo Lider
Beiträge
7.980
Punkte
113
Ich würde gar nicht mal sagen, dass Federer plötzlich total schlecht spielt. Aber er spielt halt gegen einen deutlich jüngeren und athletischeren Spieler, der tonnenweise Breakbälle vergeben hat. Und ewig konnte das nicht so weiter gehen.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
doppelbreak, das müsste es gewesen sein. 15 zugelassene breakchancen sind viel zu viel. ich schaue mit einem halben auge zu, federer scheint jetzt durch zu sein körperlich (was allerdings schon arg früh wäre...).
er soll hier mal das 0-6 verhindern :weghier:
meine Erwartungen sinken für Wimbledon, vor allem wegen der körperliche Komponente, Wimbledon kommt noch zu früh für ihn
 

Tuco

Bankspieler
Beiträge
22.524
Punkte
113
Davydenko war auch mal die 3. Magnus Norman und Tommy Haas waren mal die 2.

Haas und Davydenko fand ich besser und sie dürften auch erfolgreicher gewesen sein... da würde ich schon eher Dimitrov oder Raonic als vergleichbare Beispiele nennen. Wobei die noch aktiv sind, vielleicht kommt da ja noch was.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
16.152
Punkte
113
Ich würde gar nicht mal sagen, dass Federer plötzlich total schlecht spielt. Aber er spielt halt gegen einen deutlich jüngeren und athletischeren Spieler, der tonnenweise Breakbälle vergeben hat. Und ewig konnte das nicht so weiter gehen.
Das ist schon sehr einseitig
Federer bewegt sich kaum, das sollte man sehen können, er rennt nur noch ans Netz, bringt auch die Return auf die 2. nur ins Netz, es schlagen die 1. Aufschläge als Asse durch ohne das er in die Nähe kommt, von der Grundlinie ist Federer komplett raus aus der Partie, da kommt wirklich gar nichts mehr

der 3. Satz ist das schwächste was ich von Federer 2021 gesehen hab
 
Oben