Der große Sportforen- GP #19 / Soundtrack / Volles Brett oder laues Lüftchen?


Chac

#66
Beiträge
1.814
Punkte
113
Standort
Oberfranken
Ich verspreche beim nächsten GP wieder ein Qualitätsvoting abzuliefern :belehr: Dieser GP war einfach nichts für mich (ich habe drei Filme gesehen von den hier eingereichten Liedern). Aber ich werde mir auf jeden Fall demnächst mal diesen Scott Pilgrim Film anschauen. Selbst wenn die Handlung mich nicht überzeugen sollte, der Soundtrack wird dafür entschädigen.

Mit meinem eigenen Abschneiden bin ich mehr als positiv überrascht. :jubel::LOL:
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
4.292
Punkte
113
Eigentlich doch. Die Menschen, die da die musikalische Untermalung machen, haben echt Sinn für Humor und gute Musik. Am besten war, als Peer Kusmagks Thron- Walk mit Fake Empire unterlegt wurde.
Mag sein aber da schaue ich lieber Benny Hill Show in DAuerschleife.. Da passt die Untermalung generell und es ist obwohl niveaulos.. witzig und
unterhaltsam.
Diese gescripteten platten Moderatorensprüche der Möchtegernrektorin Zietlow hinern mich schon alleine am Verweilen vor dem TV.
 

Vega

Nachwuchsspieler
Beiträge
801
Punkte
93
Der glasklare Sieger, der schon von vornerein feststand, sendet schöne Grüße vom Holzplatz :saint:

Das Podest nicht erreicht zu haben, fuchst mich schon etwas :D Zumal am Anfang Punkte en masse regneten und danach quasi gar nicht mehr. Erinnere mich an einen Contest, wo ich nach 10 oder 20 Votings auf dem ersten Platz lag und danach nicht einen einzigen Punkt bekam und auf Platz 30 abstürzte oder so. Erkenne da langsam ein Muster :D

Lana del Rey ist leider eher so meh, finde die grundsätzlich gar nicht kacke, aber find ich trotzdem super langweilig.

Zu meiner Wahl: Mag sein, dass es nicht auf einem offiziellen Soundtrack drauf ist, aber Fight Club steht und fällt für mich mit diesem Song. Wann immer ich "Where is my mind" höre, habe ich die Schlussszene von Fight Club vor Augen, dementsprechend garniert mit einem passenden Video (das dann scheinbar nach einigen Tagen nicht mehr ging) meines Erachtens schon eine akzeptable Wahl im Vergleich zu manchen Tracks, die ausschließlich mal nebenbei in einem Film liefen, ohne nennenswert Eindruck hinterlassen zu haben dort.

Hatte aber tatsächlich sogar lange geschwankt, ob ich diesen Song einreiche oder einen anderen aus einem Tarantino-Film. Der hätte glaube ich auch gut gezogen.
 

strodini

Nachwuchsspieler
Beiträge
661
Punkte
93
Standort
OS & S
Geil, zweiter Platz. Das witzige ist, dass viele ja den alten Film damit in Verbindung bringen. Ich hab das Lied erst so richtig mit Django unchained kennengelernt und dann erst erfahren, dass das Lied schon beim Halleluja der Prügel Brüder herhalten musste.
Auf jeden Fall ein super entspanntes Lied, dass ich gerne höre.
 

Finch

Zuhausegroßmacher
Beiträge
931
Punkte
93
glückwunsch @Jerry zum Sieg und @strodini und @choco_crossie zu den Platzierungen.

Danke an @Brummsel für die Präsentation und die Punkte. Danke auch an alle anderen, die mir Punkte gegeben haben, vor allem @Bombe für den 12er.:eek:
Intoniere immer noch leise „John Bon Bombe, du bist der beste Mann!“;)

Dafür, dass der Song meine 7. oder 8. Wahl war, sind die Punkte und die Platzierung ok.
Hauptsache noch knapp vor Oliver Öllich eingelaufen.
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.996
Punkte
113
@Ichbinhaltso : Also das hier

Once ist ein toller Film und hättest du einen anderen Song gewählt, hättest du von mir sicher Punkte bekommen.
erinnert mich schwer an randbelgische Logik. Möchtest du in diesem Boot wirklich sitzen? :p

...

Ansonsten, äh, nee. Nach Platz 41 und 28 Pünktchen mit einem großartigen Künstler, den ich mehrfach live gesehen habe und einfach nur toll finde, habe ich keine Lust, noch weitere Musik, die mir am Herzen liegt, hier reinzuschmeissen. Die nächste Nummer auf meiner persönlichen Liste wäre auch nicht austauschbar genug, wie mir scheint. Wenn ich mal schaue, mit was ich zuletzt gewonnen habe und womit ich im Gegensatz dazu dann irgendwo unter ferner liefen lande...schrecklich. :panik:

...

Ebenfalls ein Skandal ist, dass @Lena mit dieser bezaubernd guten Kombi von Musik und Film auch nur 32 Punkte erreicht, wovon dann noch 12 alleine von mir waren... :confuse::confuse:
 

Sm0kE

The Magic Man
Beiträge
1.996
Punkte
113
Ich spielte darauf an, dass Gegen mir keine Punkte für Dredg gab, mit der Begründung die Version des Songs wäre zu schlecht gewesen, um dann im Nachhinein festzustellen, dass selbst die unzureichende Version noch besser war als so manches, was er stattdessen bepunktet hatte. :crazy::D

...

Den Jahres-GP lasse ich in jedem Fall mal aus. Wenn ich bedenke, wie ich hier mit einer meiner liebsten Neuentdeckungen dieses Jahres abgeschnitten habe... :panik::panik:
 

Kinski

total entspannt
Beiträge
1.436
Punkte
113
Standort
Niederrhein
Glückwunsch @Jerry zum Sieg und willkommen im erlauchten Kreis der Sieger (auch bekannt als der Klub ohne @Savi )

Und danke natürlich auch an good old @Brummsel für die wie immer erstklassige präsentation :knuddel:


Knapp außerhalb der top 20 ist natürlich enttäuschend, aber viel mehr war bei dem Motto auch nicht drin. Wollte Nostalgia schonmal einreichen, aber habe mich dann damals anders entschieden. Dennoch schön das es auch ein paar punkte fur diese recht unbekannte perle gab.


Jahres GP könnt ihr schonmal den Pokal mit meinem Namen gravieren :belehr:
 

Kinski

total entspannt
Beiträge
1.436
Punkte
113
Standort
Niederrhein
Das gute am Resultat: vor hondo @hirschi (nur knapp) :eek: , meiner "Entdeckung" Sargnagel @sonic00 :sleep: Kamelköttel @Kinski :D und dem 4-fach Weichspüler Champ Lenor @John Lennon (y)

Das tröstet dich schon? da glaub ich doch nix von, du hast doch mit der schmalspur version von michael stipe voll auf sieg gespielt. Denk dran, der Bauer erkennt seine schweine schon am gang!
Du bist die Hertha des Grand Prix. Immer ambitioniert, immer vom erfolg am träumen, aber am ende des Tages maximal mittelmaß 🤓
 

Savi

Bankspieler
Beiträge
4.118
Punkte
113
Das tröstet dich schon? da glaub ich doch nix von, du hast doch mit der schmalspur version von michael stipe voll auf sieg gespielt. Denk dran, der Bauer erkennt seine schweine schon am gang!
Du bist die Hertha des Grand Prix. Immer ambitioniert, immer vom erfolg am träumen, aber am ende des Tages maximal mittelmaß 🤓
Selbstverständlich wählte ich MAD World um möglichst weit vorne zu landen :belehr::belehr:
Die filmsequenz in donnie Darko gegen (auch seinem Ende) in der der Song fast komplett lief war aber eine ATG OST szene. Filmekenner wissen dass :D
 

desl

Moderator Boxen & Motorsport
Teammitglied
Beiträge
1.072
Punkte
113
5ter Platz? Ui ... damit hätte ich nicht gerechnet. Hatte schon auf Top 10 gehofft, aber nicht gerade Top5 erwartet. Nungut, in dem Platzierungsbereich ging es ja auch recht knapp zu, wenige Punkte konnten da gut was ausmachen (5 Punkte weniger und es ist der 9te Platz).

Vielen Dank an alle, die mir Punkte spendierten ... besonders natürlich wieder an jene, die derer 12 gaben.

Mein Beitrag war - wie angekündigt - etwas unkreativ, aber was solls ... beim nächsten GP kommt dann (vielleicht) wieder etwas, was nicht in den Top10 landet.

BTW ... hatte - beim Voten - irgendwie eher mit dem Pixies-Sieg gerechnet. Naja ... war halt nie ein Freund von Lana-Del-Rey-Veröffentlichungen.


P.S.:

 

theGegen

Linksverteidiger
Beiträge
46.441
Punkte
113
Standort
Randbelgien
Danke für die vielen Punkte, die ich berechtigt bekommen habe. ;)

Ich bin großer Fan des "Scott Pilgrim" - Films und daher stand für mich lange fest, dass ich etwas von diesem Soundtrack nehmen wollte.
Eigentlich sollte es dieser Rotz werden:


...doch damit hätte ich mich direkt mit einem hinteren Platz abfinden müssen.
Der "populärste" Beitrag des Soundtracks ist "Black Sheep" von Metric. Das wollte ich aber nicht nehmen, weil ich mich sonst wiederholt hätte, wenn ich Metric nochmal ins Rennen geschickt hätte. Zum Glück gab es die Version, die Brie Larson im Film gesungen hat und damit konnte ich meinen Beitrag kommerziell aufwerten, ohne mich zu wiederholen. Die Oscar-Preisträgerin hat das ganz passabel hinbekommen.


Nochwas: Die Schauspieler aus "Scott Pilgrim vs. the World" sollten in der Lage sein, ihre Rolle auch musikalisch darzustellen. Bis auf Michael Cera hatte keiner irgendwelche Erfahrung, also mussten sie das im Crashkurs lernen. Praktischerweise wurde von Sex Bob-Omb nur Garagenrotz erwartet, das ließ sich machen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

lastsamurai

Nachwuchsspieler
Beiträge
465
Punkte
63
So, danke auch von mir an @Brummsel für die fantastische Präsentation!

Außerdem danke an @Savi , @Ichbinhaltso , @sistahfan , @Totila ,@Hans A. Jan , @Chac , @theGegen , @Kalle6861 und @maberlinho, die Punkte an die Bangles gegeben haben. So aufgezählt klingt es nach vielen Punkten, aber im Endeffekt steht ein Platz im hinteren Mittelfeld. Kann ich mit leben, tatsächlich hätte ich aber mit einem Platz unter den Top20 gerechnet. Nun ja, das Forum bleibt ein ewiges Rätsel...

Mit den Top3 kann ich aber sehr gut leben, insgesamt habe ich 6 der Top10-Plätze bepunktet - ich bin also relativ nah am Mainstream-Geschmack. :D
 
Oben