Gerüchteküche, anstehende Kämpfe


Ferenc H.

Bankspieler
Beiträge
8.705
Punkte
113
Soo schlecht ist Deines nun auch mal wieder nicht, vergisst auch nicht das Beterbiev recht plattfüßig ist gewinnen wird Deines denke ich auch nicht aber er wird schon nen anständigen Kampf machen
 

wicked

Bankspieler
Beiträge
8.296
Punkte
113
Soo schlecht ist Deines nun auch mal wieder nicht, vergisst auch nicht das Beterbiev recht plattfüßig ist gewinnen wird Deines denke ich auch nicht aber er wird schon nen anständigen Kampf machen
Ist Beterbiev ein Plattfuss?
Ich finde eher, dass er Distanzen sehr schnell überbrücken kann
 

Bickle85

Bankspieler
Beiträge
3.366
Punkte
113
Das Problem bei Meng soll übrigens sein, dass er seit Dezember in den USA ist, zwar nach Russland einreisen könnte, aber da nicht mehr wegkäme, zumindest nicht nach China oder zurück in die USA. Um dort nicht zu stranden, soll er den Fight daher abgelehnt haben. Laut seinen Vertretern bleibt er als Mandatory aber "next in line". (laut ESPN)
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.491
Punkte
113
Beterbiev hat bisweilen auch nicht wirklich die große Gegnerschaft(Gvozdyk außen vor) geboxt. Er hat seinen IBF-Titel gegen Kölling erhalten :crazy:
Nichts gegen Kölling(ist ja auch mit Beterbiev 12 Runden gegangen), aber um einen vacanten IBF-Gürtel ist er vielleicht nicht der passende Mann gerade. Danach ist da nicht mehr sooo viel, Callum Johnson dürfte der beste Name sein. Adam Deines passt somit ganz gut ins "Beuteschema".
Übrigens findet der Kampf in Moskau statt und Adam Deines ist in Russland geboren. Vielleicht ist es auch ein kleiner Faktor gewesen, weil er russisch kann.
 

Goal04

Bankspieler
Beiträge
5.340
Punkte
113
Hab ich bis jetzt in der Tat nicht mitgekriegt. Was dafür spricht dass das Interesse nicht annähernd so groß sein dürfte wie beim Mayweather vs. McGregor Kampf. Halte davon auch nix... kommt es zum Kampf, was man abwarten muss weil mcgregor ja sehr viel redet... : pacman via tko.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Hab ich bis jetzt in der Tat nicht mitgekriegt. Was dafür spricht dass das Interesse nicht annähernd so groß sein dürfte wie beim Mayweather vs. McGregor Kampf. Halte davon auch nix... kommt es zum Kampf, was man abwarten muss weil mcgregor ja sehr viel redet... : pacman via tko.
Wenn Pacman ihn nicht mitschleift, Kanne es trotz dem Alter sehr schnell gehen. Broner und Thurman haben ja auch Besuch mit dem Boden gemacht.
 

Rocco

Bankspieler
Beiträge
6.780
Punkte
113
Standort
Randberlin
Auffallend ist natürlich, dass der Pacman für Geld alles boxt, was Mayweather schon mal besiegt hat.
Er könnte natürlich ein Ausrufezeichen setzen, wenn er McGregor in drei Runden abfrühstückt.
 

DeepBlue

Nachwuchsspieler
Beiträge
10
Punkte
3
Pacman hat dem Kampf wohl zugestimmt, um einen großen Teil seiner Börse dem Kampf gegen die Corona-Pandemie auf den Philippinen zu stiften. Es muss dort wohl viele Infizierte und Todesfälle geben. Also ein Showkampf für einen guten Zweck.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Pacman sollte lieber anfang 2021 einen leichten Gegner boxen, dann wäre er 42 und wohl einer der ältesten Weltmeister überhaupt. Das würde ich mir an seiner Stelle für die Legacy nicht nehmen lassen.
Gute Gegner hatte er genug, dicke Börsen auch.
 

MGM-GRAND

Bankspieler
Beiträge
2.268
Punkte
113
Standort
Las Vegas
Genau das plant er doch gerade. :D
Ah stimmt er hat ja den WBA Titel, da könnte McGregor wirklich über Nacht in den Top 15 auftauchen. Wenn es bei einem Verband möglich ist dann bei der WBA. Wenn ich sehe wie im HW Charr den Regular Belt hat nach Jahren ohne Kämpfe, Oquendo in den Top 15 noch ist und jemand wie Lovejoy der nie einen Gegner mit positiven Rekord geboxt hat auch Top 15.....
Also wenn ein Verband sowas mitmacht dann die WBA.
 
Oben