Kessler-Ward, Fragomeni-Erdei, Gutierrez-Tajbert


Wer gewinnt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    0

Harman

Bankspieler
Beiträge
7.713
Punkte
113
Standort
Bananenstaat
Wie gut ist dieser Gutierrez eigentlich? hat Tajbert gegen den Mann ne chance oder wird er eher untergehen?

Auf Kessler vs Ward bin ich tierisch gespannt, dieser Ward scheint wirklich klasse zu sein, aber Kessler ist natürlich klarer favorit.

Erdei wird Fragomeni mit hoher wahrscheinlichkeit ausboxen, aber ob ihm das 12 Runden lang gelingt? Wird spannend sein zu beobachten wie Erdei mit dem Gewichtsaufstieg zurecht kommt.
 

Big d

Bankspieler
Beiträge
17.818
Punkte
113
Ich tippe mal ganz mutig auf nen knappen ward sieg.
Ward ist ein typ der kessler durch seine slickness und seine winkel nicht liegen sollte. Das kann den etwas hölzernen kessler schon in verlegenheit bringen. Calzaghe hat ja ähnlich gekämpft(aber nat. mit viel höherem tempo als ward).

Kessler hat natürlich immer noch die physis, ich traue aber ward trotzdem den sieg zu.
Ist ein super wett tipp wenn e gute quoten(sagen wir 3.0 auf ward) gibt.

Gutierrez Tajbert wird denke ich ein enges ding. Glaube an nen knappen brawl, hoffentlich mit nem knappen tajbert sieg.

Erdei fragomeni interessiert mich nicht. Kann erdei im Cruiser nicht einschätzen.
 

Blayde

Bankspieler
Beiträge
7.996
Punkte
113
Warum ist Kessler klarer Favorit?

Weil Ward gegen Miranda durchaus einige Treffer kassiert hat und man bei Kessler einfach weiß, dass er es drauf hat, würde ich im Zweifel auch auf Kessler tippen, aber IMO ist der Kampf total spannend. Zumal Ward für Kessler vom Stil her der unangenehmste Gegner sein könnte. Auch gegen Mundine hat Kessler ja schon ein paar Runden abgegeben und musste in den Brawler Modus umschalten.
 

tal

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.180
Punkte
0
wo findet eigentlich der Kampf zwischen Kessler und Ward statt?? In den USA? Oder Dänemark?
USA. Ein Grund mehr um auf Ward zu tippen. ;) Er muss halt stehen bleiben.

Von Gutierrez-Gulyakovich gibt es ein Video bei Youtube. Der Mexikaner ist noch sehr jung und sicher ein Talent, aber sooo überragend fand ich das auch nicht.

Fragomeni könnte für Erdei schon ungemütlich werden, oder? Punch hat er halt nicht viel und ein Urteil wird er kaum kriegen.
 

buta

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.851
Punkte
48
Sonderlich berauschend schlug sich Kessler zuletzt gegen Perdomo auch nicht. Heimkampf für Ward, viel Selbstbewusstsein, mit dem Mut des Außenseiters: Könnte der erste richtige "Aufreger" des Turniers werden, nachdem man Dirrell um seinen Sieg betrogen hat.

Ward ist boxerisch schon klasse, allerdings dürfte selbst der Perdomo-Kessler noch eine ganze Latte stärker sein als Miranda. Ward muss auf jeden Fall an seine Grenzen gehen, wenn er die Kiste schaukeln will.

Ich bin gespannt.
 

xEr

Bankspieler
Beiträge
11.306
Punkte
113
Auf Kessler - Ward freue ich mich richtig. Das könnte ein ganz knapper Fight werden, hab mal auf den Favouriten Kessler getippt.
Übrigens ist die Meinung über das Ergebnis bei Froch-Direll auch bei den Amis ziemlich gespalten. So sah zB Emanuel Steward Froch vorne.
 

Lord_Krachah

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.797
Punkte
0
Schönes Wochenende! Das Super-Six Turnier geht weiter.:jubel: Die UBP-Card ist diesmal auch mehr als ordentlich.

Kessler vs. Ward ist ein genialer Fight. Ich tippe mal auf einen vorzeitigen Sieg von Kessler, wobei ich Ward aber im Kampf sehe.

Erdei gewinnt gegen Fragomeni. Fragomeni ist einfach nicht so richtig gut und Erdei dürfte ausnahmsweise vielleicht mal richtig motiviert sein. Ich sag mal, er macht es vorzeitig.;)

Tajbert kämpft beherzt, wird aber im Endeffekt nach Punkten verlieren. Gutierrez hat mir gegen Gulyakevich sehr sehr gut gefallen. Ich sehe Tajbert nicht auf diesem Niveau. Ich werde aber fest die Daumen drücken, vielleicht wächst er ja über sich hinaus.

Bozic knockt Sartison aus. Bozic galt früher mal durchaus als recht großes Talent, dann kamen die beiden Niederlagen gegen Gogiya und Tsypkos, seitdem läuft seine Karriere auf Sparflamme. Ich könnte mir vorstellen, dass er - überraschend für UBP - hochmotiviert unterwegs ist. Sartison ist eben auch allenfalls ein Durchschnittsboxer.
 

HamburgBuam

Adalaide Byrd
Beiträge
23.140
Punkte
113
Standort
Hamburg
Ich denke, Fragomeni könnte für eine Überraschung sorgen.
Erdei könnte Ja mit Fragomenis hoher Schlagfrequenz nicht zurechtkommen und mehr kassieren als notwendig. :belehr:
Das Erdei ihn vorzeitig besgiegt sehe ich auch nicht. Fragomeni hat gegen Haye schon ein paar Bomben eingesteckt und ist, Abbruch hin oder her, nach dem Niederschlag schnell wieder auf den Beinen gewesen. :belehr:
 

sucki

Banned
Beiträge
5.876
Punkte
0
Standort
Norddeutschland
Ich sehe das ähnlich, Erdei hat fast 1 Jahr nicht mehr geboxt, dazu kommt dass Fragomeni schon gut zulangen kann und mehr wiegen wird. Erdei hat in einem Interview schon gesagt, er will wieder ins LHW weil er keine Lust hat sich von 10 Kg schwereren Jungs verprügen zu lassen. Vielleicht reicht der eine Ausflug schon ins Cruiser um auf den Boden der Tatsachen zurück zu gelangen. Ich könnte mir wirklich gut vorstellen dass Erdei in den hinteren Runden ausgeknockt wird, in den letzten Kämpfen hat er teilweise schon Glück gehabt... :smoke:
 

R.S.

Nachwuchsspieler
Beiträge
9
Punkte
0
Bozic knockt Sartison aus. Bozic galt früher mal durchaus als recht großes Talent, dann kamen die beiden Niederlagen gegen Gogiya und Tsypkos, seitdem läuft seine Karriere auf Sparflamme. Ich könnte mir vorstellen, dass er - überraschend für UBP - hochmotiviert unterwegs ist. Sartison ist eben auch allenfalls ein Durchschnittsboxer.
[/QUOTE]

Bozic knockt Sartison aus?????????
Das ich nicht lache...:mensch:
Wohl eher umgekehrt!!!
 

Lord_Krachah

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.797
Punkte
0
Ich denke, Fragomeni könnte für eine Überraschung sorgen.
Erdei könnte Ja mit Fragomenis hoher Schlagfrequenz nicht zurechtkommen und mehr kassieren als notwendig. :belehr:
Ich sehe das ähnlich, Erdei hat fast 1 Jahr nicht mehr geboxt, dazu kommt dass Fragomeni schon gut zulangen kann und mehr wiegen wird. Erdei hat in einem Interview schon gesagt, er will wieder ins LHW weil er keine Lust hat sich von 10 Kg schwereren Jungs verprügen zu lassen. Vielleicht reicht der eine Ausflug schon ins Cruiser um auf den Boden der Tatsachen zurück zu gelangen. Ich könnte mir wirklich gut vorstellen dass Erdei in den hinteren Runden ausgeknockt wird, in den letzten Kämpfen hat er teilweise schon Glück gehabt... :smoke:
Das ist zwar alles richtig, aber unterschätzt mir mal nicht die UBP'sche Qualitätskontrolle. Erdei muss wohl im Training immerhin einen so guten Eindruck hinterlassen haben, dass man eine Ulrichsche Abreibung für unseren Jürgen befürchtete. Falls Erdei weder Lust noch Form gehabt hätte, stünde doch jetzt schon der Kampf Erdei vs. Brähmer fest. Ich vertraue der panischen Angst von UBP und bleibe bei meinem Tipp.;)
 
S

shaman14

Guest
Ward ist schon ein Guter ,doch er wird mit der Power von Kessler auf Dauer nicht zurechtkommen.
Mag schon sein ,dass er im Ring slick und sehr intelligent boxen kann.Es nutzt alles nix ,wenn ihm die nötige Robustheit fehlt um Kesslers Bomben unversehrt überleben zu können.

Kessler by UD oder (T)KO.

Wen Erdei durch den Gewichtsategorienwechsel keine Kondi-Probleme bekommt so hat er gute Chance den fight gewinnen zu können und den Fragomeni auszuboxen.
Andereseits wird er gg den Italiener arg schwierig haben ,denn dieser ist ein Panzer ,der ununterbrochen wahnsinnigen Druck macht.
Dazu ist sein Kinn sehr solide.
Man sollte sich seinen letzten Kampf gg Wlodarczyk ansehen um zu erkennen ,dass man gg Fragomeni 100% fit und vorbereitet sein muss,wenn man den Sieg nach Hause fahren möchte.
 

buta

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.851
Punkte
48
Das ist zwar alles richtig, aber unterschätzt mir mal nicht die UBP'sche Qualitätskontrolle. Erdei muss wohl im Training immerhin einen so guten Eindruck hinterlassen haben, dass man eine Ulrichsche Abreibung für unseren Jürgen befürchtete. Falls Erdei weder Lust noch Form gehabt hätte, stünde doch jetzt schon der Kampf Erdei vs. Brähmer fest. Ich vertraue der panischen Angst von UBP und bleibe bei meinem Tipp.;)
Jop, kann man so sagen. Angeblich sollen für Erdei ja Cloud und Campillo abgesprungen sein (man wird übrigens nicht müde zu betonen, dass Cloud besonders kurzfristig abgesagt hätte...), weswegen der Zsolt nun seine Herausforderungen eine Gewichtsklasse drüber sucht - so steht es in den News auf der Universumsseite.

Wer den Welt-Artikel gelesen hat, weiß, dass dieser Schritt keine Kopfgeburt des Ungarn gewesen ist. Vielmehr hat sich Sdunek eines Abends bei Erdei gemeldet, um ihm diese Option zu unterbreiten. Worauf Erdei zunächst ungläubig und sorgenvoll reagiert und sich eine Nacht Bedenkzeit erbeten hatte. Man hat ihn damit wohl 'etwas' überrascht.

Ein Schelm... :saint:
 
Oben