Novak Djokovic


Ace-FrischAuf

Nachwuchsspieler
Beiträge
171
Punkte
18
Das ist doch Quatsch. Natürlich waren die Niederlagen gegen Stan bitter (egal wie die Bilanz insgesamt ist beim Slam zählt halt mehr), aber novak ließ sich auch schon vorher immer wieder behandeln.
Naja Djokovic war schon immer als Drama-Queen bekannt. ;) Da hatte er sich es schon mit einigen Spielern verscherzt (zum Bsp. Roddick) und auch Roger hat sich schon oft kritisch zu seinen "Verletzungen" geäußert.
 

Big d

Bankspieler
Beiträge
1.317
Punkte
113
Früher hat er gerne mal taktische MTOs genommen um danach wieder "aufzuerstehen", aber das macht er doch eigentlich schon lange nicht mehr, in den letzten Jahren hatte er doch kaum noch MTOs.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
4.548
Punkte
113

Der Artikel war allerdings vor seinem eigenen Tweet. Ich gehe davon aus, dass er die Asien Turniere ganz normal spielen kann.
der Artikel hat aber auch fast gar nichts handfestes, die Spekulationen beruhen einzig darauf das er in der Schweiz bei Experten war, aber das heißt für sich erstmal gar nichts
Egal wie schwer die Verletzung ist, es liegt doch sehr nahe das er zu Ärzten geht, mit denen er positive Erfahrungen gemacht hat
 

solomon

Nachwuchsspieler
Beiträge
100
Punkte
18
schöner erfolg für novak in paris! (y)insgesamt hat er nun 55 Big-Titles, not bad. ein weiterer sieg in london würde gut reinpassen.
 

solomon

Nachwuchsspieler
Beiträge
100
Punkte
18
in der PK sagte nole, dass er ein "bad game" gespielt habe und sich nicht wohlgefühlt habe auf dem court. naja, ist zwar schade, aber vielleicht bedeutet ihm dieses turnier nicht mehr so viel!? gewonnen hat er es ja oft genug, da muss er keinem mehr was beweisen. scheint so als würde er den fokus auf die GS legen, was ja auch sinn macht bei 16. die 4 fehlenden sind ja definitv machbar, sofern er gesund & motiviert bleibt.

bzgl des ellenbogens gibt es noch keine endgültige aussage. er hatte aber keine probleme im spiel, das ist schon mal gut. die reise zum DC nach madrid hat er auch angesprochen und hat wohl auch vor zu spielen.

insgesamt trotzdem ein sehr gutes jahr mit 2 GS und den anderen titeln. (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

rÖsHti

Nachwuchsspieler
Beiträge
239
Punkte
43
So ein Schwachsinn... hätte er das Turnier gewonnen hätte er vermutlich das Jahr als No 1 beendet und damit 6 mal das Turnier gewonnen !

Aber klar das Turnier bedeutet ihm nicht viel :crazy:
 

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
So ein Schwachsinn... hätte er das Turnier gewonnen hätte er vermutlich das Jahr als No 1 beendet und damit 6 mal das Turnier gewonnen !

Aber klar das Turnier bedeutet ihm nicht viel :crazy:
Selbst wenn er es gewonnen hätte gab es keine Garantien das er die # 1 wird. Nadal hatte immer noch Chancen weit zu kommen.
Und wie @solomon es schon richtig ansprach scheinen Ihm die Masters + World Tour Finals jetzt nicht mehr so viel zu bedeuten. Gerade bis Ende 2016 war Djokovic auf HC eine Bank, die letzten beiden Jahren gab es nur 4 Masters Siege und dieses ist er bei den HC Masters komplett weggebrochen.
 

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
in der PK sagte nole, dass er ein "bad game" gespielt habe und sich nicht wohlgefühlt habe auf dem court. naja, ist zwar schade, aber es scheint als würde ihm dieses turnier nicht mehr so viel bedeuten als noch vor ein paar jahren... gewonnen hat er es ja oft genug, da muss er keinem mehr was beweisen. scheint so als würde er den fokus auf die GS legen, was ja auch sinn macht bei 16. die 4 fehlenden sind ja definitv machbar, sofern er gesund & motiviert bleibt.

bzgl des ellenbogens gibt es noch keine endgültige aussage. er hatte aber keine probleme im spiel, das ist schon gut. die reise zum DC nach madrid hat er auch angesprochen und hat wohl auch vor zu spielen.

insgesamt trotzdem ein sehr gutes jahr mit 2 GS und den anderen titeln. (y)
Immerhin ist wohl mit dem Ellenbogen alles ok (y)
Nicht nur die 4 Slams sind mMn machbar wenn er fit bleibt. Auch die # 1 sich zurück zu holen 2020 ist machbar mMn wenn Nole seinen Lieblingsslam in Melbourne gewinnt.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
4.548
Punkte
113
Also das verstehe ich jetzt überhaupt nicht

Djokovic plant neben dem Showevent in Abu Dhabi und dem ATP Cup, in der Woche drauf auch noch in Adelaide das 250er zu spielen

die letzten 6 250er die Djokovic gespielt hat:
Doha 2019
Eastbourne 2017
Doha 2017
Doha 2016
Doha 2015
Belgrad 2011

2009 spielte er als amtierender AO Sieger auch in der Woche vor den AO ein Turnier, damals in Sydney, damals verlor er im HF gg Nieminen und bei den AO dann gg Roddick
Während man es als 21-jähriger ruhig mal machen kann, kann man es bei der Nummer 2 der Welt mit 32 Jahren nicht wirklich verstehen
 
Zuletzt bearbeitet:

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
Also das verstehe ich jetzt überhaupt nicht

Djokovic plant neben dem Showevent in Abu Dhabi und dem ATP Cup, in der Woche drauf auch noch in Adelaide das 250er zu spielen

die letzten 6 250er die Djokovic gespielt hat:
Doha 2019
Eastbourne 2017
Doha 2017
Doha 2016
Doha 2015
Belgrad 2011

2009 spielte er als amtierender AO Sieger auch in der Woche vor den AO ein Turnier, damals in Sydney, damals verlor er im HF gg Nieminen und bei den AO dann gg Roddick
Während man es als 21-jähriger ruhig mal machen kann, kann man es bei der Nummer 2 der Welt mit 32 Jahren nicht wirklich verstehen
Warum verstehst Du immer alles nicht! Er möchte die # 1 zurück haben. Mit den Punkten vom ATP Cup + denen aus Adelaide würde er realistische Chancen haben in IW/Miami sich die # 1 zurück zu erobern.
 

Hans Meyer

Bankspieler
Beiträge
4.548
Punkte
113
Warum verstehst Du immer alles nicht! Er möchte die # 1 zurück haben. Mit den Punkten vom ATP Cup + denen aus Adelaide würde er realistische Chancen haben in IW/Miami sich die # 1 zurück zu erobern.
Ich weiß das du am liebsten eine gegensätzliche Meinung äußerst, weil man da eher eine Antwort bekommt, was ich ja gerade auch mache, aber realistisch ist die Nummer 1 vor den AO nicht

Selbst wenn alles perfekt läuft, kann er Nadal vor den AO nicht überholen, er muss 90 Punkte in Doha verteidigen und 750 Punkte sind nur theoretisch zu erreichen beim ATP Cup, Djokovic wird bei bei Siegen gg Anderson, Monfils und Garin im RR maximal 150 Punkte holen können

Aber selbst wenn, ist es vollkommen sinnlos auf Teufel komm raus die Nummer 1 vor den AO zu erreichen, nur um 2 weitere Wochen die Nummer 1 zu sein, aber dafür die AO zu riskieren
Da wäre es viel sinnvoller Dubai, Rotterdam und Co nach den AO zu spielen

Finde den Beitrag von dir vor allem auch deshalb lustig, weil du ja direkt immer mit der Müdigkeit kommst, aus dem Blickwinkel ist es natürlich sehr sinnvoll 6 Matches beim ATP Cup mit Einzel + Doppel zu spielen, dann Adelaide gewinnen und direkt hinterher die AO gewinnen zu wollen
 

TennisFed

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.285
Punkte
83
Ich weiß das du am liebsten eine gegensätzliche Meinung äußerst, weil man da eher eine Antwort bekommt, was ich ja gerade auch mache, aber realistisch ist die Nummer 1 vor den AO nicht

Selbst wenn alles perfekt läuft, kann er Nadal vor den AO nicht überholen, er muss 90 Punkte in Doha verteidigen und 750 Punkte sind nur theoretisch zu erreichen beim ATP Cup, Djokovic wird bei bei Siegen gg Anderson, Monfils und Garin im RR maximal 150 Punkte holen können

Aber selbst wenn, ist es vollkommen sinnlos auf Teufel komm raus die Nummer 1 vor den AO zu erreichen, nur um 2 weitere Wochen die Nummer 1 zu sein, aber dafür die AO zu riskieren
Da wäre es viel sinnvoller Dubai, Rotterdam und Co nach den AO zu spielen


Finde den Beitrag von dir vor allem auch deshalb lustig, weil du ja direkt immer mit der Müdigkeit kommst, aus dem Blickwinkel ist es natürlich sehr sinnvoll 6 Matches beim ATP Cup mit Einzel + Doppel zu spielen, dann Adelaide gewinnen und direkt hinterher die AO gewinnen zu wollen
Wo habe ich bitte gesagt das er die # 1 vor den AO holen möchte :mad: Ich habe lediglich gesagt das mit den Punkten aus dem ATP Cup + Adelaide er realistische Chancen hat in IW/Miami sich die # 1 zurück zu holen weil er dort nur 135 Punkte zu verteidigen hat und Nadal 360. Vielleicht erst mal lesen was ich geschrieben habe und nicht mir irgendwas in den Mund werfen was ich so nicht gesagt habe:rolleyes:
 
Oben