Premier League 2020/21


Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.763
Punkte
113
Standort
Austria
schöne Tore noch hintenraus. Wichtiges Ergebnis, speziell nach dem Horrorstart ... und mit den nächsten vier Spielen vor der Nase: PSG, Chelsea, Leipzig und Arsenal. Das könnte übel werden.

De Gea zwischendrin auch mit einer Monsterparade ... für sowas ist er immer noch jederzeit gut.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.763
Punkte
113
Standort
Austria
Sheffield zuhause nur 1:1 gegen Fulham, und das auch erst durch einen späten Elfer (Leipzig-Leihgabe Lookman hatte Fulham in Führung gebracht, nachdem Mitrovic schon einen Elfer vergeben hatte). Sheffield ist nach der Cinderella-Saison in der harten Realität angekommen, und die nächsten Gegner sind Liverpool, City und Chelsea ...
 

Despud Elskern

Red Runner
Beiträge
2.607
Punkte
113
Standort
momentan Wetterau
Zidane würde sagen: die wollen zeigen, dass sie Bale nicht brauchen. ;)
Wobei er natürlich auf jeden Fall ne Verstärkung ist, wenn fit, vermutlich für jedes Team.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.646
Punkte
113
Brighton noch in der 90. mit dem Ausgleich gegen Crystal Boring. 1:20 Torschüsse(und dann noch so einen dämlichen Elfmeter) :crazy:
Crystal Palace ist unter Roy Hodgson die mit Abstand langweiligste Mannschaft dort im Oberhaus die man sich nur vorstellen kann.
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.763
Punkte
113
Standort
Austria
Bis heute mussten die Teams ihre 25 Mann-Kader melden.


Nicht geschafft haben es unter anderem Mesut Özil, Phil Jones, Sergio Romero, Danny Rose, Jean-Michael Seri und Yannick Bolasie. Dafür scheint Petr Cech als Notfall-Option im Chelsea-Kader auf :crazy: :LOL:
 

Max Power

Administrator
Teammitglied
Beiträge
41.763
Punkte
113
Standort
Austria
Man Uniteds neuer Finanzbericht ist raus, und joah, ist erwartungsgemäß übel. Die Einnahmen sind gegenüber dem Vorjahr um fast 19 Prozent eingebrochen (von 627 auf 509 Millionen Pfund) ... United hatte aufgrund der verpassten CL mit einem Rückgang auf ca. 580 Millionen gerechnet, also beträgt der Schaden durch Covid bis zum Ende der Rechnungsperiode (30. Juni) knapp 70 Millionen Pfund. Man rechnet damit, dass man knapp 30 davon durch die fortgesetzte Saison noch reinkriegt, aber 40 Millionen sind durch die Geisterspiele und Wegfall von TV-Geldern locker weg. Fürs Geschäftsjahr steht unterm Strich jedenfalls ein Verlust von knapp 23 Millionen (letztes Jahr hat man noch 19 Millionen Gewinn gemacht).

Der Cashflow hat natürlich auch gelitten. Durch den Wegfall der Dauerkarten sind 50 Millionen nicht reingekommen, 80 weitere Millionen sind durch aufgeschobene Sponsorenzahlungen weggefallen. Die Zahlen, die von den Medien natürlich in die dramatischen Schlagzeilen gepackt werden: die Schulden sind um fast 133 Prozent auf 474 Millionen Pfund gestiegen. United führt das eben auf die Reduktion der Cash-Reserven zurück und betont, dass sich an der generellen Schuldensituation nichts geändert hat.

Munition für die United-Fans und Glazer-Kritiker natürlich wieder, dass sich die Herrschaften trotz der aktuellen Situation wieder 23 Millionen Pfund an Dividenden auszahlen haben lassen. Aber gut, das ist nicht überraschend und leider nicht zu ändern.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.646
Punkte
113
Schade um Sergio Romero, der hätte bei einem soliden Club noch den Stammtorhüter geben können, Emiliano Martinez hat den Sprung problemlos ja auch geschafft. Bei Phil Jones sind das hausgemachte Probleme, die Vertragsverlängerung im letzten Jahr war einfach nicht erklärbar.

Zu Özil fällt einen nichts mehr ein. Im Grunde möchte man solch einen Kicker ja wenigstens im Kader sehen. Für das Gehalt allerdings sicherlich verkraftbar. 2021 kann er sich dann dem Verein des Herzens oder der Geographie(USA fall reizbar) anschließen und noch paar Vorlagen geben. Geld dürfte keine Rolle mehr spielen, ob der sportliche Hunger noch so groß ist um auf europäische Bühne es beweisen zu wollen, fraglich.
Die Türkei bietet sich natürlich an - vielleicht auch die arabische Welt. Als Muslim ist er dort sicherlich besonders gut vermarktbar. Am Ende wird es Hertha :saint:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben