Schalke 19/20 - Der Derbysieger Thread


faker

Nachwuchsspieler
Beiträge
225
Punkte
43
es geht nicht darum, ob er ein besserer oder schlechterer spieler ist durch dieses trikot, sondern um die botschaft. für viele schalker ist schwarz/gelb das schlimmste überhaupt, egal wie man als außenstehender dazu steht. wenn er sich nur ansatzweise mit schalke beschäftigt hätte oder sich mit seinem arbeitgeber identifiziert, dann geht der an allem vorbei was auch nur ansatzweise mit DO zu tun hat... dazu kommt, das seine leistungen und die der mannschaft historisch schlecht waren. ich selbst bezeichne mich als gemäßigter fan und mir ist DO eigtl. egal, aber selbst ich erkenne die tragweite. ich kann daraus nur zwei schlüsse ziehen, die beide schlimmes erahnen lassen. entweder weiß er um die feindschaft und ihm sind die fans egal oder er kennt schalke nicht und ihm ist der verein egal. in beiden fällen muss ich den spieler hinterfragen.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.524
Punkte
113
Standort
Bremen
Als Werdermitglied und Trainer des Vereins laufe ich auch nicht in HSV-Klamotten rum. Von daher Zustimmung, auch wenn es sachlich gesehen völlig egal ist. Nur verprelle ich, ob bewusst oder nicht, diejenigen, die zu einem Großteil mein Gehalt finanzieren und zerstöre die emotionale Bindung zu ihnen. Unabhängig davon, ob es Absicht war oder nicht, hat der Junge (noch) nicht besonders viel Empathie.
 

Sports Almanac

Bankspieler
Beiträge
1.671
Punkte
113
Demnächst paar wichtige Tore (und die braucht Schalke mehr denn je) und die Fans küssen ihm die Füße. Empathie hin oder her. Fussballfans sind da nicht nachtragend.
 

NcsHawk

Bankspieler
Beiträge
5.914
Punkte
113
Demnächst paar wichtige Tore (und die braucht Schalke mehr denn je) und die Fans küssen ihm die Füße. Empathie hin oder her. Fussballfans sind da nicht nachtragend.
Doch...
Stell dir mal vor der verhaut in den nächsten Spielen mal ein paar gute Chancen oder hat einige schlechte Auftritte.
Der würde von den eigenen Fans ausgepfiffen werden. Zum Glück startet die Saison aber wohl ohne große Mengen an Zuschauern von daher sollte er dann nur die "Social" Medias meiden...
 

elpres

Bankspieler
Beiträge
3.220
Punkte
113
Spende usw ist ja toll, aber im Zusammenhang mit der Trikotaktion ist das doch total bescheuert. Da hätte auch ein Statement gereicht, dass er ein riesen Fan/Buddy von Sancho ist, aber die Situation um die beiden Vereine falsch eingeschätzt hat und fertig. Die Englandconnection sollte da eigentlich einiges entschuldigen. An Matondos Stelle hätte ich Sancho gefragt, ob er sich nicht mit seinem Schalketrikot fotografieren lassen möchte^^
 

x9ts8

Nachwuchsspieler
Beiträge
208
Punkte
28
Spende usw ist ja toll, aber im Zusammenhang mit der Trikotaktion ist das doch total bescheuert. Da hätte auch ein Statement gereicht, dass er ein riesen Fan/Buddy von Sancho ist, aber die Situation um die beiden Vereine falsch eingeschätzt hat und fertig. Die Englandconnection sollte da eigentlich einiges entschuldigen. An Matondos Stelle hätte ich Sancho gefragt, ob er sich nicht mit seinem Schalketrikot fotografieren lassen möchte^^
Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich bei auf dem Social media kanal von Sky oder Kicker schon ein solches Statement gelesen. Schaffe es aber leider gerade nicht, dass rauszusuchen.
 

Deontay

Bankspieler
Beiträge
12.337
Punkte
113
Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich bei auf dem Social media kanal von Sky oder Kicker schon ein solches Statement gelesen. Schaffe es aber leider gerade nicht, dass rauszusuchen.

https://pbs.twimg.com/media/Ec9HCAeWkAA3O_A?format=jpg&name=large

Ich weiß nicht was ich von der Aktion halten soll, man könnte auf die Idee kommen dass der Junge eine schwere Straftat begangen hat... derweil hat er einfach ein "unpassendes" Trikot angehabt. Ich habe auch schon Spekulationen vernommen die besagen dass das Bild womöglich auch schon deutlich älter sei.
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
716
Punkte
63
Ich verstehe da natürlich die Schalke Fans, aber ich finde das überhaupt nicht schlimm. Er ist ein junger Waliser, der das Trikot eines der besten Fussballer der Welt anhat und ihn vielleicht sogar privat kennt. Kommt blöd rüber, aber da hat Schalke wirklich ganz andere Sorgen.
 

Mahoney_jr

Bankspieler
Beiträge
11.910
Punkte
113
Hans Sarpei muss berücksichtigen, dass Schalke aktuell Geld dringender benötigt, als noch vor ein paar Monaten. :LOL:
 

faker

Nachwuchsspieler
Beiträge
225
Punkte
43
wenn jemand 9 spiele für schalke gemacht hat und sich so aufführt als wäre er eine vereinsikone... ach lassen wir das
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.524
Punkte
113
Standort
Bremen
wenn jemand 9 spiele für schalke gemacht hat und sich so aufführt als wäre er eine vereinsikone... ach lassen wir das
Sarpei sieht sich halt mittlerweile als TV-Star, weil er auf RTL 2 und Sport 1 ein paar Formate bedient, wo er als Held der Gerechtigkeit nachhilft. Dementsprechend sucht er seine Öffentlichkeit. Wäre das Theater in Köln würde er sich als Kölner Jung statt als Schalker sehen.

Hinsichtlich seiner Aussagen zu LGBT und Black Lives Matter finde ich ebenso wie Esume gut, dass er von einer gewissen Klarheit geprägt ist. Ansonsten ist weniger auch mal mehr.
 

strodini

Bankspieler
Beiträge
2.308
Punkte
113
Standort
OS & S
Was soll denn die Kritik an Sarpei? Er hat doch vollkommen Recht. Die Strafe ist an Lächerlichkeit nicht mehr zu toppen, vor allem wenn man die Verhältnismäßigkeiten sieht.
Ich hatte immer gewisse Sympathien für den Verein, weil Uns Rudi da einfach geil was aufgebaut hat, aber in letzter Zeit wird da viel kaputt gemacht...
 

faker

Nachwuchsspieler
Beiträge
225
Punkte
43
Was soll denn die Kritik an Sarpei? Er hat doch vollkommen Recht. Die Strafe ist an Lächerlichkeit nicht mehr zu toppen, vor allem wenn man die Verhältnismäßigkeiten sieht.
Ich hatte immer gewisse Sympathien für den Verein, weil Uns Rudi da einfach geil was aufgebaut hat, aber in letzter Zeit wird da viel kaputt gemacht...
verhältnismäßig wozu? zu CT? ist CT jetzt bis in alle ewigkeit die maßlatte der strafen? der mann ist raus aus dem verein, mehr geht leider nicht... die mannschaft hat die schlechteste rückrunde der geschichte gespielt, finanziell ist der etat spitz auf knopf genäht (danke rudi für die gute vorarbeit von 120 mio.) und dann kommt ein spieler daher, der 18 monate auf schalke ist und will angeblich nichts vom ärgsten rivalen wissen!? zu rudis zeiten hätte der kein spiel mehr gemacht (nicht, dass ich sowas gutheißen würde). sarpei ist bei uns durch mangelnden trainingseinsatz aufgefallen, der darf gerne damit aufhören andere zu belehren.

ps. um nochmal zu verdeutlichen wodrauf ich hinaus will: die aktion von matondo zeigt eindeutig, dass ihm schalke egal ist. solche spieler können wir aktuell nicht gebrauchen!
 

strodini

Bankspieler
Beiträge
2.308
Punkte
113
Standort
OS & S
verhältnismäßig wozu? zu CT? ist CT jetzt bis in alle ewigkeit die maßlatte der strafen? der mann ist raus aus dem verein, mehr geht leider nicht... die mannschaft hat die schlechteste rückrunde der geschichte gespielt, finanziell ist der etat spitz auf knopf genäht (danke rudi für die gute vorarbeit von 120 mio.) und dann kommt ein spieler daher, der 18 monate auf schalke ist und will angeblich nichts vom ärgsten rivalen wissen!? zu rudis zeiten hätte der kein spiel mehr gemacht (nicht, dass ich sowas gutheißen würde). sarpei ist bei uns durch mangelnden trainingseinsatz aufgefallen, der darf gerne damit aufhören andere zu belehren.

ps. um nochmal zu verdeutlichen wodrauf ich hinaus will: die aktion von matondo zeigt eindeutig, dass ihm schalke egal ist. solche spieler können wir aktuell nicht gebrauchen!
Ich ziehe meine Aussage dahingehend etwas zurück, da es sich wohl um eine Spende handelt.
Dennoch finde ich es halt unangebracht. Sicherlich nicht die klügste Aktion und man darf den Spieler sicherlich darauf aufmerksam machen, dass das so nicht geht auf Schalke. Dass man die Strafe als Spende ausspricht finde ich dahingehend gut, aber mein Gott, keine fünf Spieler identifizieren sich so mit dem Verein wie in den romantischen Vorstellungen immer gefordert, vor allem wenn sie von außerhalb kommen. Soll der doch das Trikot der Zecken privat tragen, das sind Buddys.
 
Oben