SV Werder Bremen - Saison 2019/20


Chakalaka

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.459
Punkte
48
Für die Innenverteidigung könnte ich mir z.B. einen Lars Lukas Mai von Bayern per Leihe vorstellen. Nur als Beispiel, weil ich den Spieler halt kenne. Der wird bei Bayern nicht die großen Perspektiven haben, aber Bundesliga traue ich ihm absolut zu.
Meinen Infos zufolge wechselt er in die 2. Liga. Sind anscheinend mehrere Zweitligisten an ihm dran, mit einem Klub soll er aber relativ weit sein, wird wohl zeitnah verkündet
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.524
Punkte
113
Standort
Bremen
Mavropanos geht wohl ziemlich sicher zum VfB Stuttgart. Mislintat hat ordentlich gebaggert. Wäre auch einer für unsere Innenverteidigung gewesen.
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
19.020
Punkte
113
Standort
Hamburg
Meinen Infos zufolge wechselt er in die 2. Liga. Sind anscheinend mehrere Zweitligisten an ihm dran, mit einem Klub soll er aber relativ weit sein, wird wohl zeitnah verkündet
Mai will es wohl wie Fein angehen, also solide. Gute Ausbildung genossen, guten Ruf in der Branche erarbeitet und dann eben nicht nach den Sternen greifen, sondern einen Zweitligisten wählen, wo er sicher Spielzeit bekommt. Mich würde es nicht wundern, wenn es einigermaßen heimatnah wird (Jahn, Nürnberg, Fürth, Würzburg), aber auch Heidenheim würde gut passen.
Anfragen gibt es natürlich genug, ebenso für Chris Richards. Für den auch von guten englischen Clubs, aber das wird Bayern nicht machen, da ist garantierte Spielpraxis einfach wichtiger. Wenn Brighton oder Palace anfragen, kann man darüber reden - aber angeblich soll auch Arsenal interessiert sein und das würde null Sinn machen.
Richards wurde wohl auch bei irgendeinem US-Portal als zweitgrösste Hoffnung nach BVBs Reyna eingestuft, was ich aber für übertrieben halte. Chris entwickelt sich super und ist mMn bereit für eine höhere Liga, aber nicht bereit für Topclubs.
Onehin glaube ich eher nicht, dass man Mai UND Richards gehen lässt. Feldhahn hört wohl auf und dann bliebe eigentlich auf höherem Niveau nur Arrey Mbi und der ist 17. Irgendwie muss man ja auch im nächsten Jahr die Klasse halten.

Ich könnte mir aber Dajaku als Leihspieler für Werder vorstellen. Der will sich verleihen lassen, hat schon Profiluft geschnuppert und allemal das nötige Talent.
Bayern will ihn nur an Vereine mit ähnlicher Philosophie verleihen - und Kohlfeldt hat zwar diese Saison mies performt, hat aber einen eigentlichen Ansatz, der nicht sooo schlecht zu Flicks passt, denke ich. Er kann beide Flügel, Werder hat da jeweils Bedarf und Bayern ist interessiert daran, ihn vielleicht zum Davies II aufzubauen (also vom Winger zum AV). Werder hat auch da Bedarf. Das könnte passen.
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
17.620
Punkte
113
und Kohlfeldt hat zwar diese Saison mies performt, hat aber einen eigentlichen Ansatz, der nicht sooo schlecht zu Flicks passt, denke ich. Er kann beide Flügel, Werder hat da jeweils Bedarf und Bayern ist interessiert daran, ihn vielleicht zum Davies II aufzubauen (also vom Winger zum AV). Werder hat auch da Bedarf. Das könnte passen.
Warum machst du das? Ich will nicht schon vormittags saufen. :(
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.524
Punkte
113
Standort
Bremen
Laut Filbry muss man mindestens 2 Spieler verkaufen, um wieder handlungsfähig zu sein. Mal sehen, wie lange Baumann die Situation hinsichtlich Rashica aussitzen kann, bevor ihm die Schweißperlen auf die Stirn geschrieben sind, dass es endgültig verkaufen muss.
 

tennisfun

Bankspieler
Beiträge
3.161
Punkte
113
Hat Leipzig irgendwie Druck beim Rashica Transfer? Nö oder? Die könnten doch die Transferphase abwarten bis zum letzten Tag und dann den Deal fest machen. Wäre für Baumann ziemlich blöd. Und wenn sich Leipzig noch nach Alternativen umschaut, so dass Baumann gar nicht mehr sicher ist ob Leipzig Rashica überhaupt noch will dann wird es noch ungemütlicher für Baumann. Aber das ist ja normales Jonglieren bei Transfers.
 

Murphy

Bankspieler
Beiträge
7.524
Punkte
113
Standort
Bremen
Hat Leipzig irgendwie Druck beim Rashica Transfer? Nö oder? Die könnten doch die Transferphase abwarten bis zum letzten Tag und dann den Deal fest machen. Wäre für Baumann ziemlich blöd. Und wenn sich Leipzig noch nach Alternativen umschaut, so dass Baumann gar nicht mehr sicher ist ob Leipzig Rashica überhaupt noch will dann wird es noch ungemütlicher für Baumann. Aber das ist ja normales Jonglieren bei Transfers.
RB hat halt momentan noch den Vorteil, dass in den anderen relevanten Ligen (England und Italien) noch gespielt wird und die auch noch keine Planungssicherheiten für die nächste Saison hat. Wenn am Ende in Summe 20 Mio EUR. rauskommen, kann Baumann schon zufrieden sein. Die Frage ist doch eher, wer die Nummer 2 ist, die noch verkauft wird. Ich tippe mal auf Klaassen für 10 Mio EUR. zu Ajax.
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.110
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Bei RB hat man sich, so glaube ich, auf Rashica festgelegt. Das leite ich daraus ab, dass man bei Patrick nicht tätig wird. Mittlerweile passiert gerade dass was den AS Rom extrem freuen dürfte, denn Leverkusen will den Tschechen jetzt auch verpflichten.
Vielleicht gar nicht so schlecht für Werder?
Derzeit ist ja nur ein Angebot verbrieft hinterlegt und das kommt wohl aus Leipzig mit 15 Mio+3. Ich denke viel mehr wird es auch nicht geben, da auch bei RB nur noch mehr Geld da ist, wenn man Upamecano verkaufen würde. 30-35 Mio hat man wohl zur Verfügung. Hwang hat bereits knapp 10 Mio gekostet. Leihgebühr Henrichs liegt bei 3,5 Mio. Da bleibt jetzt nicht mehr so viel für Rashica.
Zudem will Nagelsmann noch einen weiteren Box-to-Box Player haben.
Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass da noch mehr als 15+3 kommt.
 

M-shock

Bankspieler
Beiträge
1.954
Punkte
113
Wenn ich mich richtig erinnere weckte Pavlenka in seiner starken Debutsaison das Interesse einiger Premier League Vereine. Das da noch interesse besteht kann ich mir sehr gut vorstellen.

In der Bundesliga waren die Schalker, für mich, der heißeste Kandidat für eine Pavlenka Verpflichtung. Aufgrund derer Probleme auf der Torhüter Position und da sich die Blauen schon immer gerne in Bremen bedient haben.
Aber durch die finanziellen Probleme wird das wohl eher nicht passieren.
 

Kalle6861

Bankspieler
Beiträge
10.460
Punkte
113
Kruse wird nicht zu Werder gehen!
Erst recht nicht nach FK Äusserung zum Thema!
Ich bin mir sicher hätte man Baumann und Kohfeldt Nach der Saison freigestellt, würde Max schon mittrainieren!
Der glaubt nicht an Kohfeldt und an das was er sagt noch weniger!
Und das der eben nichts gelernt hat beweist ja seine Aussage zu ner möglichen Kruse Rückkehr!
Ich mache mal ein Jahr Werderpause vielleicht auch nur bis zum Winter wenn sich das thema auch von selbst erledigt haben könnte!
 
Zuletzt bearbeitet:

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.110
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Pavlenka sollte bei einem Wechsel in Richtung Premier League schon 10 Mio bringen. Newcastle, West Ham oder vielleicht Everton könnten Interessenten sein.
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
716
Punkte
63
Man muss bei Kruse auch beachten das Werder einen Kredit aufgenommen hat und immer noch riesige Löcher zu stopfen hat. Das man da nicht einen 32 jährigen verpflichtet, der immer noch einer der Topverdiener wäre, ist doch logisch. Sportlich wäre es natürlich klasse, nichtsdestotrotz muss man erstmal seine Hausaufgaben erledigen und Spieler verkaufen.

Das RB uns hier abspeisen will, weil man ja kein Geld hat ist ja schön für sie. Diesem drecks Konstrukt sollte man keinen Millimeter entgegen kommen.20+2 ist ein fairer Deal für Rashica, oder auch 18+3. Wenn das RB zu teuer ist, auch gut. Für das Geld wird es einen markt für Rashica geben.
 

Ken

Nachwuchsspieler
Beiträge
2.622
Punkte
83
Pavlenkas Wert dürfte nach der miesen Saison derzeit auch in einem Dreijahrestief sein. Werdertypisch wäre es eher einen Spieler in so einer Situation zu holen.
Klaassen, dessen Name vielleicht noch zieht, M.Eggestein, ob seines jungen Alters und Rashica sind unsere einzigen Assets. Man braucht da einen Magier an den Hebeln und wir haben Frank Baumann.
Kurz.: Werder ist am Abgrund , aber die Hoffnung stirbt zuletzt
 

sonic00

Doppel Nullagent
Beiträge
15.110
Punkte
113
Standort
Teahupoo
Das RB uns hier abspeisen will, weil man ja kein Geld hat ist ja schön für sie. Diesem drecks Konstrukt sollte man keinen Millimeter entgegen kommen.20+2 ist ein fairer Deal für Rashica, oder auch 18+3. Wenn das RB zu teuer ist, auch gut. Für das Geld wird es einen markt für Rashica geben.
Das "Drecks-Konstrukt" kann sich aber wenigstens vernünftig auf den internationalen Märkten bewegen. Bei Werder scheint, da seit dem Abgang von Allofs einiges in Schieflage geraten zu sein. Und wenn Rashica mehr als 15+3 wert ist, dann wird sich hoffentlich für euch jemand finden, der für den 1 Tore Stürmer der Rückrunde dieses Geld bezahlt.
Die Leistung regelt den Markt und das gilt eben auch für Werder. Vielmehr sollte man darüber nachdenken warum man nach Klassenerhalt, jetzt soviele Spieler mit Kaufpflicht an der Backe hat. Wenn nächsten Sommer, dann ein Selke auch noch mit 15 mio Kaufpflicht dazu kommt....oje!
Da wäre ein Abstieg wohl schon fast der bessere Weg gewesen.
 

Lucatoni14

Nachwuchsspieler
Beiträge
716
Punkte
63
Jajajaja, ihr bewegt euch wirklich überragend auf den internationalen Märkten. Soll ich dir jetzt wirklich wieder auf diesen Blödsinn antworten, warum man eine Mannschaft wie Werder Bremen nicht mit RB vergleichen kann?

Die Fehler haben unter Allofs angefangen, als man mit den CL Millionen 2 Jahre hintereinander zu viele Flops geholt hat und einige Millionen Gräber hinterlassen hat. Dazu kam der extrem teure Stadion Ausbau. Man hat damals einfach gut gearbeitet und hat über seine Verhältnisse Ergebnisse geliefert. RB arbeitet mit einem Cheat Code, der Europaweit seines gleichen sucht. Und genau deshalb sollte man so einem Verein nicht seinen besten Spieler geben, wenn es kein faires Angebot gibt. 15+3 werden auch andere Vereine bieten und dann kann man ihn auch ins Ausland verkaufen. Ihr schwimmt im Geld und kommt jetzt mit dieser widerlichen Art und Weise daher, das ihr euch ja niemanden mehr leisten könnt. Und das nachdem ihr die CL klar gemacht habt und Werner verkauft habt. Plus noch Wolf und zig andere Spieler habt die ihr zur Geld machen werdet.
 
Oben