• Liebe Basketballfans, Basketball.de sucht junge Nachfolger, die die Leitung der Seite inklusive Managerspiel, Social Media Kanälen etc. zukünftig übernehmen möchten.

    Wir haben selbst mal sehr jung und mit wenig Erfahrung begonnen. Insofern suchen wir nicht unbedingt Leute mit großen Vorkenntnissen im Websitebetrieb, sondern motivierte Basketballer mit Love for the Game, die wir einarbeiten und denen wir schrittweise mehr Verantwortung übertragen können.

    Alle weiteren Infos gibt es hier: https://basketball.de/culture/basketball-de-team-sucht-junge-nachfolger-fuer-die-leitung-der-website/

    Liebe Grüße,
    Nico

28. Spieltag


Aronofsky

Rekordaufsteiger
Beiträge
8.973
Punkte
0
Los gehts mit FC Nürnberg - VFL Wolfsburg

Es ist Halbzeit und man denkt darüber nach das Spiel abzubrechen. Nein es flogen keinen Raketen von Clubanhängern auf den Platz, dieses mal ist der Regen schuld :rolleyes: .
 

domingo

Bankspieler
Beiträge
7.058
Punkte
113
Heißt dass, das komplett neu angefangen wird? Wäre ja verdammt hart für die Nürnberger nachdem man 1:0 geführt hat.

Der KICKER schreibt:
...Saenko konnte die Nürnberger in der 35. Minute in Führung schießen. Nach dem Abbruch muss das Spiel nun jedoch komplett neu angesetzt werden...
 

Aronofsky

Rekordaufsteiger
Beiträge
8.973
Punkte
0
Ich hab schon viel schlimmere Spiele gesehen, da konnte man kaum einen Ball über 5m spielen und das Spiel wurde durchgezogen. Die Spieler wollten ja alle wieder raus und weiter spielen. Gabs überhaupt schon mal einen Spielabruch wegen Regens?

Einen Elfmeter gehalten und durch ein Duseltor in Führung gegangen und dann wird das Spiel abgebrochen und so wie ich den DFB kenne wird mit Sicherheit bei 0-0 wieder von vorne begonnen.

So steigt man ab FCN so Leid es mir auch tut.
 

hardcorer

Nachwuchsspieler
Beiträge
821
Punkte
0
Ist schon vernünftig.
Ich kann man mich aber noch an ein CL-Spiel von 99 erinnern (Hertha-Barca), da hab ich aus der Kurve hinter dem Tor aufgrund des Nebels die Mittellinie nicht mehr gesehen...............trotzdem vernünftig vom Schiri und bitter für den Club.
 

VvJ-Ente

Verdammter Wohltäter
Beiträge
26.901
Punkte
113
an das spiel kann ich mich auch noch erinnern - wir haben auf höhe des 16ers des ostkurventores gesessen und als zwei von vielleicht 100 zuschauern sowohl das tor von barca als auch das von hertha sehen können...:D
 
G

Gast_481

Guest
Man könnte auch einfach in der zweiten Halbzeit einsteigen beim Stand von 1:0. Einfach :gitche: so etwas.
 

le freaque

Bankspieler
Beiträge
21.399
Punkte
113
Ort
Hamburg
Nein, könnte man nicht, die Regularien sind da eindeutig. Das dürfte auch von der FIFA so vorgegeben sein, glaube kaum, dass der DFB da auch nur einen Funken Handlungsspielraum hat.
 

Spielberg1

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.808
Punkte
0
Der Spielabbruch war vernünftig.

Trotzdem ist es zum kotzen :wall:


Nein, könnte man nicht, die Regularien sind da eindeutig. Das dürfte auch von der FIFA so vorgegeben sein, glaube kaum, dass der DFB da auch nur einen Funken Handlungsspielraum hat.

Ich glaube das stimmt nicht. In Spanien gibt es meines Wissens die Regel das abgebrochene Spiele nicht neu angesetzt, sondern ab der Minute und dem Spielstand weitergespielt werden bei dem abgebrochen wurde.
 

Raven

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.069
Punkte
0
Ort
Wolfsburg
stimmt, glaube ich hab auch gelesen dass in spanien ein spiel für ein paar minuten wieder angepfiffen wurde.
aber in deutschland war es erst der 6. spielabbruch in der buli-geschichte, ich glaube der erste seit den 70er jahren. da gabs bisher auch einfach keinen anlass die regularien mal zu überdenken... vielleicht startet da jetzt eine öffentliche diskussion, wer weiß? auf der anderen seite könnte man auch argumentieren dass das tor bereits bei irregulären bedingungen gefallen ist, auf nem normalen platz lässt benaglio den nicht passieren.

ich persönlich bin natürlich froh: den benötigten dämpfer bekommen ohne konsequenzen. gedreht hätte man das spiel nicht mehr.
aber auch objektiv m.m.n. richtige entscheidung, da waren schon ein paar fouls dabei, die eher zufällig aufgrund des rutschigen bodens entstanden sind, für den schiri da auch schlecht zu beurteilen. für nürnberg trotzdem bitter.
gab sicherlich auch schon andere spiele auf solchen böden wo der schiri nicht abgebrochen hat, aber das heißt für mich in der konsequenz nicht dass der abbruch falsch war, sondern dass der schiri in den anderen spielen nicht den mut dazu hatte :licht: fußall war das gestern jedenfalls nicht.
 

Aronofsky

Rekordaufsteiger
Beiträge
8.973
Punkte
0
Im nachhinein war der Abruch sicher richtig, nur leider finde ich kam er deutlich zu spät. Hätte er direkt nach der Pause weiter spielen lassen, wäre das Spiel wohl über die Bühne gegangen.

Das Wiederholungsspiel wird bei 0 anzufangen finde ich aber sehr fraglich. Was wäre wenn ein Spieler im besagten Spiel wegen einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz fliegt? Darf der denn dann auch wieder ran und von vorne spielen?
 

Raven

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.069
Punkte
0
Ort
Wolfsburg
gute frage, ich denke mal das kommt dann auch auf die härte des fouls drauf an. kehl hat ja auch mal im ligapokal rot gesehen als er den schiri geschubst hat und wurde dafür für die buli gesperrt, obwohl so eine wettbewerbsübergreifende sperre normal nicht vorgesehen ist. aber die frage mit ner etwaigen roten karte haben wir uns gestern auch gestellt.
das beste wäre im übrigen eine spielunterbrechung so nach 20 minuten gewesen, da fing es an dass steilpässe einfach in pfützen liegen geblieben sind und kein vernünftiges pass-spiel mehr möglich war.
 

Spielberg1

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.808
Punkte
0
gute frage, ich denke mal das kommt dann auch auf die härte des fouls drauf an. kehl hat ja auch mal im ligapokal rot gesehen als er den schiri geschubst hat und wurde dafür für die buli gesperrt, obwohl so eine wettbewerbsübergreifende sperre normal nicht vorgesehen ist. aber die frage mit ner etwaigen roten karte haben wir uns gestern auch gestellt.
das beste wäre im übrigen eine spielunterbrechung so nach 20 minuten gewesen, da fing es an dass steilpässe einfach in pfützen liegen geblieben sind und kein vernünftiges pass-spiel mehr möglich war.

Gelbe und Rote Karten sind persönliche Strafen. Daher werden die auch bei einem Spielabbruch nicht aufgehoben. Eine Sperre bleibt in jedem Fall bestehen.
 

Aronofsky

Rekordaufsteiger
Beiträge
8.973
Punkte
0
Gelbe und Rote Karten sind persönliche Strafen. Daher werden die auch bei einem Spielabbruch nicht aufgehoben. Eine Sperre bleibt in jedem Fall bestehen.

Also bekommt der Spieler Wolf, der ja schon ne Gelde bekommen hat im neuen Spiel statt einer Gelben gleich die Gelb-Rote oder wie soll ich das verstehen?
 

Hans A. Jan

zu gut für die 3. Liga
Beiträge
20.374
Punkte
113
Ich denke, die gesamte erste Halbzeit gilt als nicht stattgefunden und alles steht wieder bei Null.
 

Spielberg1

Nachwuchsspieler
Beiträge
7.808
Punkte
0
Also bekommt der Spieler Wolf, der ja schon ne Gelde bekommen hat im neuen Spiel statt einer Gelben gleich die Gelb-Rote oder wie soll ich das verstehen?

Nein. Aber in der Gesamtwertung der Gelben Karten hat er insgesamt eine Gelbe Karte mehr und da man ja ab der 5ten, 10ten, 15ten usw. Gelben Karte ein Spiel gesperrt ist ist das natürlich ein Nachteil.
 

KGZ49

Von uns geschieden im Jahr 2013
Beiträge
31.305
Punkte
0
Das scheint nicht unser Spieltag zu werden, 2:0 für Bremen nach 33 min. das ist sehr bedenklich.:skepsis:
 

hardcorer

Nachwuchsspieler
Beiträge
821
Punkte
0
Hätte mich auch gewundert wenn wir mal eine Führung (wenigstens bis zur Pause) gehalten hätten...:(
 

Fro

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.647
Punkte
63
Wieder eine Leistung wie ein Absteiger. :skepsis:
Bin ich froh, wenn Stevens weg ist...
 
Oben