Lokalderby in München - die Posse mit der Ticketvergabe


Guback

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.736
Punkte
63
Gagelmann sollte tatsächlich erst mal in der Kreisliga üben. Der hat ja mal das Spiel überhaupt nicht im Griff gehabt. Fragwürdigste Entscheidungen auf beiden Seiten.
 

Der alte Mann

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.637
Punkte
0
Standort
Rostock
@ der alte mann: wer lesen kann ist klar im vorteil. hab geschrieben das er das nicht nötig hat und ich es für unnötig halte, aber jemandem zu wünschen das man ihm den fuss bricht ist mmn unterste schublade.
für das was ribery macht hab ich kein verständniss, kann es aber auch nicht ändern, aber für das, was man selbst schreibt, hat man die verantwortung, und das ist mmn bei dir vorher ausser kontrolle geraten!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Von einem Fuss steht da nichts, das Bein sollen sie ihm brechen. Schade, daß der Löwenspieler in der Schlusssekunde nicht den Arsch in der Hose hatte dort durchzuziehen. Dann würde der nächste Schauspieler vielleicht ins grübeln kommen. Aber ich kann dich verstehen, ohne solche Schauspieler wäre das Leben als Bayernfan nur halb so schön.
 

Buscho

Nachwuchsspieler
Beiträge
6.075
Punkte
0
Ja, Ribery ist der geilste Schauspieler der Welt. :jubel:

Gott wie armselig für einen Spieler von seinem Format.
Erst eine Aktion mit Tätlichkeitscharakter gegen seinen Gegenspieler und dann auch noch so eine Einlage. Einfach nur peinlich. Wenn's nicht so traurig wäre, müßte man glatt drüber lachen.
Was für ein Typ. :laugh2:

Ein verdienter Sieg der Bayern ist es in der Endabrechnung natürlich trotzdem, denn 1860 hatte nun wirklich nur eine einzige Möglichkeit und die war nicht mal 100 prozentig.
 

Schlonski

Nachwuchsspieler
Beiträge
12.127
Punkte
0
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Von einem Fuss steht da nichts, das Bein sollen sie ihm brechen. Schade, daß der Löwenspieler in der Schlusssekunde nicht den Arsch in der Hose hatte dort durchzuziehen. Dann würde der nächste Schauspieler vielleicht ins grübeln kommen. Aber ich kann dich verstehen, ohne solche Schauspieler wäre das Leben als Bayernfan nur halb so schön.

Alter hier gehts nur um Fußball....also mach dich mal locker....
 
Zuletzt bearbeitet:

Barea

Nachwuchsspieler
Beiträge
3.478
Punkte
48
von hintergrund der letzten eduardo-verletzung so etwas zu fordern, ist unter aller sau. ich wünsche dir, einmal auf dem fußballplatz zu stehen. vll triffst du dann gegenspieler deiner gesinnung!

assozial, mehr kann man dazu nicht mehr sagen
 

unicum

#68
Beiträge
12.635
Punkte
113
Standort
Kolbermoor
Schade, hätte den Erfolgsfans mal so einen richtigen Dämpfer gewünscht! Kann dieses Pack nicht ausstehen.
 

ASL

Nachwuchsspieler
Beiträge
578
Punkte
0
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Von einem Fuss steht da nichts, das Bein sollen sie ihm brechen. Schade, daß der Löwenspieler in der Schlusssekunde nicht den Arsch in der Hose hatte dort durchzuziehen. Dann würde der nächste Schauspieler vielleicht ins grübeln kommen. Aber ich kann dich verstehen, ohne solche Schauspieler wäre das Leben als Bayernfan nur halb so schön.
oh, entschuldigung, dass ich fuss und bein verwechsle. panik:
und ich glaub du willst es nicht kapieren, das ich diese "einlage" nicht gutheiße...
glaub du solltest mal wieder paar vitamine und frische luft an dein kleinhirn lassen :idiot:
 

Evolution

Bankspieler
Beiträge
6.539
Punkte
113
Standort
BS/GÖ
also du boxfreak du...hast das spiel anscheinend nicht gesehen, sonst wüsstest du, dass der sieg total verdient ist und der fcb wohl mehr vom schiri benachteiligt wurde als die 60er. im endeffekt hat er es damit ausgeglichen...verstehe diese ganze aufregung nicht.

und was hat einer wie du eigentlich in einem forum verloren, das zum sachlichen diskutieren dient? jedes zweite wort ist "******"...denk mal drüber nach.
 

Torben

Nachwuchsspieler
Beiträge
578
Punkte
0
Standort
Bad Schwartau
Ich denke, der Löwen-Spieler hätte auch ohne Riberys Einlage Gelb-Rot bekommen, da er diesen geschubst hat - das war einfach dämlich. Klar muss Ribery sich da nicht so wälzen.
Und zu fordern, dass ein Spieler einem anderen die Beine brechen soll panik: panik:
 

Guback

Nachwuchsspieler
Beiträge
1.736
Punkte
63
was geht denn hier ab? wenn hier schon solche sprüche kommen, will ich nicht wissen, was gleich in münchen passieren wird.
 

reg31

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.790
Punkte
83
Standort
Herz des Ruhrgebiet
Alle sollten hier mal einen Gang zurückschalten.

Nur weil Bayern spielt, machen hier fast alle ein Riesengeschrei oder wie? 1860 interessiert doch eh keine Sau außerhalb von München. Also heißt es hier wiedermal gegen Bayern oder was?

Wenn Gagelmann nicht gewesen wäre, wäre das Spiel doch elendig langweilig gewesen. Die Fehlentscheidungen haben sich doch irgendwie ausgeglichen und am Ende gewinnt halt die "cleverere" oder diesmal vielleicht auch etwas "glücklichere" Mannschaft.
Ribery muss man jetzt hier auch nicht rauspicken und auf ihn einschlagen. Selbstverständlich war seine Aktion lächerlich, deshalb ihm aber etwas schlechtes an den Hals wünschen? Gibt viel üblere Schwalbenkönige in der Liga und auch bei Bayern München (z.B. Klose).

Das einzige, was ich mir wünschen würde, wäre jetzt mal eine realistische Betrachtung der Schiedsrichter und der harten Spielweise anderer bzw. des eigenen Teams von Bratwurst Ulli und Hitzfeld, denn das war im letzten halben Jahr mehr als lächerlich. Bayern ist weder ein Opfer von schlechten Schiedsrichtern, noch von hart spielenden Gegnern. Oft genug wird auch für Bayern gepfiffen und sie haben auch genug "Treter" in der Mannschaft bzw. Spieler die austeilen können.

Letzter Satz zum Spiel:
Ein Derby, dass die ganze Aufregung nicht wert war und ist!
 

reg31

Nachwuchsspieler
Beiträge
5.790
Punkte
83
Standort
Herz des Ruhrgebiet
was geht denn hier ab? wenn hier schon solche sprüche kommen, will ich nicht wissen, was gleich in münchen passieren wird.
Die Horden der Münchener Schicki-Micki Hoolz ziehen um die Häuser oder wie? Maximal ein paar Zusammenstöße...da gibt es immer noch in Deutschland ganz andere Derbys, wo die Gefahr, dass es knallt, deutlich höher ist, als z.B. bei Schalke-BVB oder München-München, nur stehen die nicht so im Rampenlicht der Boulevardpresse.
 

Evolution

Bankspieler
Beiträge
6.539
Punkte
113
Standort
BS/GÖ
Bayern, war besser, nur in der spannung kann man den elfer net gebn auch dann wennes nitma einer war man.:gitche: Gagelmann ist behindert
ich tendiere auch dazu, dass es kein elfer war. trotzdem bin ich der ansicht, dass es sich im nachhinein alles ausgeglichen hat.

übrigens ist der schiedsrichter nicht behindert. weder körperlich noch geistig.
 

Der alte Mann

Nachwuchsspieler
Beiträge
14.637
Punkte
0
Standort
Rostock
oh, entschuldigung, dass ich fuss und bein verwechsle. panik:
und ich glaub du willst es nicht kapieren, das ich diese "einlage" nicht gutheiße...
glaub du solltest mal wieder paar vitamine und frische luft an dein kleinhirn lassen :idiot:
Irgendwie bist du süss. Erst den moralischen machen: "was man selbst schreibt, hat man die verantwortung, und das ist mmn bei dir vorher ausser kontrolle geraten!" und dann mit :idiot: kommen. Herrlich.
 

Nothingman

Nachwuchsspieler
Beiträge
250
Punkte
0
Standort
Österreich
Echt unglaublich wie sich manche "fans" hier äußern. Sehen so richtig fans aus? dann hoff ich mal, dass ich keiner bin. aber wahrscheinlich muss man so reagieren wenn die bayern spielen.

zum spiel: gagelmann hatte das spiel zu keiner sekunde unter kontrolle. den elfer am schluss hätte ich nicht gegeben, das war außerhalb des strafraums. dafür hätte er beim foul an lucio pfeifen müssen. die gelb roten karten kann man beide geben. klar muss sich ribery nicht fallen lassen. trotzdem muss man für die aktion eine gelbe karte geben und wenn man schon gelb hat, muss man halt runter. so einfach ist das.
 
Oben